7. Treffen

Das 7. People for Inclusion Treffen fand vom 7. bis 9. Februar 2020 in der Jugendherberge in Ratingen statt.

Die People for Inclusion gibt es seit 2017. Inzwischen sind die Ziele der Gruppe und einige Ergebnisse ihrer Arbeit formuliert – jetzt geht es an die Umsetzung. Beim letzten Gruppentreffen wurde viel diskutiert, es wurden Ideen gesponnen und Erfahrungen ausgetauscht.

Die Gruppe feilte weiter an ihrem Seminarkonzept, das in inklusiven Seminargruppen angewendet werden soll und f├╝r die Bed├╝rfnisse aller Teilnehmer in Seminargruppen sensibilisiert.

Au├čerdem m├Âchte die Gruppe sichtbarer werden und in Zukunft ├╝ber eine eigene Homepage direkt mit zuk├╝nftigen Freiwilligen mit Beeintr├Ąchtigungen/Behinderungen in Kontakt treten. W├Ąhrend des Treffens war die Gruppe mit der Arbeit an der neuen Homepage besch├Ąftigt – in der kommenden Zeit muss die Seite noch technisch umgesetzt werden. Nat├╝rlich kamen auch der Spa├č und der Erfahrungsaustausch nicht zu kurz. Aufgrund des Sturms „Sabine“ mussten einige der Teilnehmer fr├╝her nach Hause gehen.